Abulkasim Madrassah

对不起,此内容只适用于德文俄文。 For the sake of viewer convenience, the content is shown below in one of the available alternative languages. You may click one of the links to switch the site language to another available language.

Die Medrese von Abul Kasim ist eine der weiteren Medresen, die aus dem XVI Jh. stammt. Ab dem Jahr 1892 trug sie den Namen Abul Kasim Scheich Medresse. Das Gebäude wurde eher weit vom eigentlichen Zentrum des muslimischen Lebens des damaligen Taschkent erbaut. Es befand sich in der Yangi Machalla (Stadtviertel), die im XVI Jh. der mittelalterlichen Stadt Taschkent integriert wurde. Die Medrese enthält die Wohnzellen für die Studierenden, die Gebets- und Unterrichtsräume. Nach dem Tod von Scheich Abul Kasim begann man diese Bildungseinrichtung nach seinen Namen zu benennen, da er den Großteil seines Einkommens als Buchbinder für die Bedürfnisse der Medrese spendete. Die Medrese war bis zum XX Jh. in Betrieb.



Our contacts

Заголовок на карте

O'zbekiston Ovozi ko'chasi, Тошкент, Узбекистан

Немного описания на карте о предприятии...

Uzbekistan Ovozi street, h. 2, room 1124
Republic of Uzbekistan
Tashkent, 100047

Tel/Fax: (99871) 120-63-00
Tel/Fax: (99871) 120-64-00

Email: info@ots.uz, info@olympictour.uz
Skype: S.Gulya

If you have any questions -
write us a message:

Contact us Close the window

Contact us

Fill in all fields, and we will reply you soon.