Der Komplex von Chakim at Termesi

Sorry, this entry is only available in German. For the sake of viewer convenience, the content is shown below in the alternative language. You may click the link to switch the active language.

Der Komplex von Chakim at Termesi
Der architektonische Komplex von Hakim at Termesi befindet sich auf dem Gelände des alten Termes. Das Ensemble entstand neben der Grabstätte eines verehrten Sufi aus dem 9. Jh. Sein voller Name war Abu Abdallah Mohammed bin Ali bin Hussein al Hakim Termisi. Er gilt in der Geschichte von Zentralasien als Begründer eines Sufi Ordens „Chakimi“. Unter dem Volk war als Termes Ata (Vater Termes) bekannt. Er wird als der geistige Patron der Stadt verehrt, so dass der Name „Chakim at Termesi“ der Weise von Termes bedeutet.

Der Chakim at Tirmisi lebte in einer Herberge, in der er mit seinen Schülern bzw. Anhängern sprach und seine Kenntnisse weiterreichte. Hier wurde er begraben. Durch die Zeit errichtete man das Mausoleum über dem Grab des Scheichs. Neben der Grabstätte liegt eine Gedenkmoschee. Am Ende des 13. Jh. wurde das Ensemble erweitert, als sich der Kult um Chakim at Termisi (sehr bekannt als Schutzpatron der Stadt) weit über die Grenzen der Stadt ausbreitete. Aus diesem Grunde erbaute man im 15. Jh. das weitere Mausoleum und die Herberge. Der Gedenkstein von Chakim at Termisi stellt ein Meisterwerk der ornamentalischen Baukunst der Timuridenzeit.

Latest news

Latest news



Our contacts

Заголовок на карте

O'zbekiston Ovozi ko'chasi, Тошкент, Узбекистан

Немного описания на карте о предприятии...

Uzbekistan Ovozi street, h. 2, room 1124
Republic of Uzbekistan
Tashkent, 100047

Tel/Fax: (99871) 120-63-00
Tel/Fax: (99871) 120-64-00

Email: info@ots.uz, info@olympictour.uz
Skype: S.Gulya

If you have any questions -
write us a message:

Contact us Close the window

Contact us

Fill in all fields, and we will reply you soon.