Kasachstan

flag-kaz

Kasachstan liegt an der Schnittstelle zwischen Europa und Asien. Das Land grenzt an Russland, die Volksrepublik China, Kirgistan, Usbekistan und Turkmenistan. Kasachstan ist das einzige große Land weltweit ohne Zugang zum Weltmeer. Allerdings hat es Anteil an Binnenmeeren – dem Kaspischen Meer und dem Aralsee. Das Land erstreckt sich von Westen nach Osten von der Wolga bis zum Altai-Gebirge, von Norden nach Süden – von der westsibirischen Tiefebene an der Kisilkum-Wüste bis zum Tyan Schan-Gebirge. Laut der administrativ-territorialen Aufteilung besteht das Land aus vierzehn Gebietseinheiten (Provinzen) und drei Städten, die in der republikanischen Bedeutung haben. Aus wirtschaftlicher und geographischer Sicht wird es in Zentral-, West-, Ost-, Nord- und Süd-Regionen unterteilt. Mehr als die Hälfte der Landesfläche besteht aus Wüste und Halbwüsten (Kisil Kum Wüste, Betpak Dala, Muyunkum), 25% aus Steppe und Waldsteppe (sie befindet sich im Norden), und die Wälder betragen 3,5% des Territoriums, wo hauptsächlich Nadelbäume wachsen. Mehr als 75% der Landesfläche Kasachstans sind Ebenen. Im äußersten Südosten und Osten erstrecken sich das Tyan Schan, Dschungar Alatau und Altai Gebirge in einer Höhe von 3000 bis 6995 Metern. Im äußersten Westen liegt die Kaspische Niederung. Im Zentrum der weiten Räume befindet sich die Bergkette der kasachischen Hügel. Der Westen des Landes besteht aus der Kaspischen Niederung und dem Mugodschari Berg, der als südlicher Teil des Ural gilt.

Die wichtigsten Flüsse sind Irtysch, Ural, Tchu, Syr Darya. Der längste Fluss Kasachstans ist der Irtysch. Seine Länge innerhalb des Landes beträgt – 1700 km (Gesamtlänge – 4248 km).

Kasachstan ist ein Land mit einer reichen historischen und kulturellen Vergangenheit. Über Jahrhunderte verliefen durch das Territorium des Landes die Karawanen der Großen Seidenstraße aus China in den Nahen Osten und nach Europa. Mitten im Herzen Eurasiens lag Kasachstan an der Kreuzung der alten Zivilisationen der Welt, der Verkehrswege, der sozialen, wirtschaftlichen und kulturellen Beziehungen zwischen Ost und West, Nord und Süd, zwischen Europa und Asien, zwischen dem größten Staatsgebilden des eurasischen Kontinents. Hier an der Schnittstelle der nomadischen und sesshaften Zivilisationen existierten alte Städte in Turkestan, (Yasi), Taras (Talas), Otrar, die sowohl in der Antike als auch in der Vergangenheit die wichtigsten Zentren waren, über die die Handelswege verliefen.

Die neuesten Nachrichten

Die neuesten Nachrichten



Unsere Kontakte

Заголовок на карте

O'zbekiston Ovozi ko'chasi, Тошкент, Узбекистан

Немного описания на карте о предприятии...

O’zbekiston Ovozi Str., Haus 2, Zimmer 1124,
100047 Taschkent,
Republik Usbekistan

Tel/Fax: (99871) 120-63-00
Tel/Fax: (99871) 120-64-00

Email: info@ots.uz, info@olympictour.uz
Skype: S.Gulya

Wenn Sie Fragen haben -
schreiben Sie uns eine Nachricht:

Contact us Close the window

Bestellen Up

Füllen Sie alle Felder, und wir werden Sie wieder innerhalb von 5 Minuten anrufen.