Visumunterstützung

Für wen ist ein Visum nach Usbekistan notwendig?

Die Staatsangehörigen der ausländischen Staaten können in das Land nur mit einem Visum einreisen. Je nach Zweck der Reise gibt es folgende Arten von Visa: Touristenvisum, Diplomatenvisum, Dienst- und Arbeitsvisum sowie Transitvisum. Das usbekische Visum kann in den diplomatischen Vertretungen, Botschaften oder Konsularvertretungen der Republik Usbekistan im Ausland beantragt und erhalten werden.

Für Staatsangehörige von Armenien, Aserbaidschan, Weißrussland, Georgien, Kasachstan, Moldawien, Russland (mit Reisepass) und der Ukraine gilt Visafreiheit für die Einreise in die Republik Usbekistan.

Es ist ein Vorzugsvisum für Staatsbürger der folgenden Länder vorgesehen: USA, Frankreich, Italien, Belgien, Großbritannien, Nordirland, Japan, Bundesrepublik Deutschland, Österreich, Schweiz, Spanien. Bei der Beantragung eines Visums nach Usbekistan ist es für die BürgerInnen dieser Länder nicht erforderlich, eine Visumunterstützung vorzulegen. Bei anderen Fällen ist der üblichen Liste von Dokumenten eine Einladung aus dem Gastland beizulegen.

Einreisebedingungen für ausländische Staatsangehörige nach Usbekistan:
– Gültigkeit Ihres Reisepasses: er muss mindestens drei Monate nach Ihrem Aufenthalt noch gültig sein;
– Flugtickets und andere Dokumente für Ihre Ein- und Ausreise sowie weitere Reise;
– gültiges Visum;

* Impfungen sind nicht erforderlich.

Notwendige Unterlagen für den Erhalt des Einreisevisums nach Usbekistan, die bei den diplomatischen Vertretungen, Botschaften und Konsularvertretungen Usbekistans im Ausland eingereicht werden müssen:

Touristenvisum:
• Visaunterstützung – die Einladung von einem zuständigen Reiseunternehmen, die dem Konsulat der Republik Usbekistan in Ihrem Land mit der Referenznummer gesendet wurde;
• Ein ausgefülltes Online-Bewerbungsformular auf Russisch, Englisch und Deutsch;
• 1 Lichtbild;
• Reisepass;
• Konsulargebühr – die Höhe der Konsulatsgebühren liegen zwischen 40 und 60 USD (abhängig von der Dauer Ihres Aufenthaltes);

Die maximale Frist für die Prüfung der Unterlagen zur Erteilung eines Einreisevisums ist eine Woche.

Transitvisum

Im Falle des Transitvisums müssen ausländische Staatsangehörige und Ausländer ohne Staatsangehörigkeit zu den oben genannten Unterlagen zusätzlich ein Visum des Bestimmungslandes und Reisedokumente über einen Nachweis mit dem Abreisetag aus Usbekistan beifügen. In diesem Fall beträgt die Laufzeit der Prüfung von Visumunterlagen 3 Tage.

Visumunterstützung und Einladung

Der Visa-Unterstützungsantrag sollte von einem einladenden Reisebüro ausgefüllt und ans Außenministerium für auswärtige Angelegenheiten der Republik Usbekistan gestellt werden. Die Reiseagentur muss über eine Genehmigung seitens der Nationalen Gesellschaft „Uzbektourism“ verfügen. Dieses Dokument wird im Außenministerium innerhalb von 7-10 Werktage überprüft. Und für Staatsangehörige der Volksrepublik China, der Türkei und von Afghanistan beträgt diese Regelung 15-20 Werktage. Nach dem Prüfungsablauf der Unterlagen sendet das Ministerium für auswärtige Angelegenheiten der Republik Usbekistan an die entsprechenden Botschaften und Konsulate eine Referenznummer, bei denen die ReiseteilnehmerInnen ihr Visum erhalten können. Das Ministerium für auswärtige Angelegenheit hat das Recht, ohne Begründung auf die Ausstellung des Visums zu verzichten.

Unsere Dienstleistungen

Wir freuen uns, Ihnen ein Touristenvisum nach Usbekistan zur Verfügung zu stellen. Die Dienstleistung für das Visum gehört zu den zusätzlichen Leistungen, wie ein volles Reisepaket, Hotels o.ä. durch unsere Reiseagentur zu buchen.

Welche Unterlagen für die Visumunterstützung erforderlich sind?

Für eine Visumunterstützung werden folgende Angaben über den /die ReiseteilnehmerInnen benötigt:
• Kopie des Reisepasses;
• Arbeitsplatz (in einigen Fällen Arbeitsbescheinigung);
• Position;
• Adresse und Telefonnummer des Arbeitsplatzes;
• Land, wo Sie das usbekische Visum erhalten;
• Ankunftsdatum;
• Abflugdatum;
• Zweck des Besuchs in Usbekistan;
• vorige Reisen nach Usbekistan, falls dies der Fall war;
• Fax

Die Liste der Dokumente, das Erstellungsdatum des Visums sowie die Konsulargebühren können nach Anweisungen des Ministeriums für auswärtige Angelegenheiten der Republik Usbekistan geändert werden. Informationen über Konsulargebühren befinden sich auf der offiziellen Website des Ministeriums für auswärtige Angelegenheiten der Republik Usbekistan oder der Website der Botschaft der Republik Usbekistan. Nach dem Erhalt der Genehmigung vom Ministerium senden wir Ihnen eine Referenznummer per E-Mail. Sobald Sie die Referenznummer (Telaxnummer) bekommen, können Sie sich an die Botschaft oder das Konsulat der Republik Usbekistan wegen der Erstellung des Visums wenden. Für die Länder, die über keine diplomatischen Vertretungen der Republik Usbekistan verfügen oder Bürger, die nicht genug Zeit haben, sich um ein Visum im Konsulat oder in der Botschaft der Republik Usbekistan an ihrem Wohnort zu kümmern, besteht die Gelegenheit, das Visum bei Vorlage des Flugtickets, der schriftlichen Bestätigung sowie der Referenznummer des Außenministeriums am internationalen Flughafen von Taschkent zu erhalten. Zu den zusätzlichen Unterlagen für die Erstellung des Touristenvisums, die am internationalen Flughafen von Taschkent vorgelegt werden müssen, ist auch die Kopie des Flugtickets mit dem An-und Abflugdatum erforderlich.

Zusätzliche Informationen

Heutzutage sind folgende Registrierungsregeln der ausländischen Bürger bestätigt, die in Usbekistan angekommen sind:
1. Ein Tourist, der anhand einer Einladung (oder mit Hilfe eines Touristenvisums) eingereist ist, ist nicht berechtigt, sich bei Verwandten, Freunden oder Bekannten an ihrem Wohnsitz anzumelden.
2. Ein Tourist, der anhand einer Einladung (oder mit Hilfe eines Touristenvisums) eingereist ist, verpflichtet sich, sich im Lauf von drei Tagen nach der Ankunft in einem Hotel zu registrieren.
3. Ein Tourist, der nach Usbekistan einreist, verpflichtet sich, sich offiziell in einem gebuchten Hotel zu registrieren und den abgestempelten Registrierungsschein der Hotels aufzubewahren. Die Registrierungszettel sollten gesammelt und am Abreisetag am internationalen Flughafen von Taschkent zusammen mit dem Reisepass vorgelegt werden.
4. Die Usbekistanreise kann mit einer Reise in eines der Nachbarländer kombiniert werden. Bei dieser Reiseart, die entweder mit der Bahn oder mit dem Auto erfolgt, sind mehrfache Grenzübergänge erforderlich. In diesem Fall müssen die ReiseteilnehmerInnen über ein Mehrfachvisum verfügen, um unnötige Verzögerungen an den Grenzen vermeiden zu können. Prüfen Sie bitte alle Ihre Reiseunterlagen, Reiseroute und Flugpläne, bevor Sie Ihre Reise antreten.

Die neuesten Nachrichten

Die neuesten Nachrichten



Unsere Kontakte

Заголовок на карте

O'zbekiston Ovozi ko'chasi, Тошкент, Узбекистан

Немного описания на карте о предприятии...

O’zbekiston Ovozi Str., Haus 2, Zimmer 1124,
100047 Taschkent,
Republik Usbekistan

Tel/Fax: (99871) 120-63-00
Tel/Fax: (99871) 120-64-00

Email: info@ots.uz, info@olympictour.uz
Skype: S.Gulya

Wenn Sie Fragen haben -
schreiben Sie uns eine Nachricht:

Contact us Close the window

Bestellen Up

Füllen Sie alle Felder, und wir werden Sie wieder innerhalb von 5 Minuten anrufen.