Das Mausoleum des Kalifen Eredschep

Das Mausoleum des Kalifen Eredschep ist ein quadratisches Gebäude ohne Eingangsportal, das in verschiedenen Jahrhunderten erbaut wurde: Ende des 11. und  am Anfang des 12. Jh., 14. Jh. und 17-18 Jh. Wahrscheinlich wurde es ursprünglich eine Moschee, wobei man im 14.Jh. dieses Gebäude für die Bestattung verwendete. Seit der Zeit entstand die Funktion der Begräbnisstätte. Heutzutage  zieht die Mausoleumsruinen eine große Zahl von Pilgern an. Sie glauben daran, dass das Mausoleum eigentliche Grabstätte von Adam sei. Der Legende nach stellt die Ruhestätte eine „Weltuhr“ dar, da die Ziegelsteine jedes Jahr brechen und runterfallen. Im Falle, wenn das gesamte Gebäude kaputt gehe, wäre die Welt zum Ende gekommen. Aus diesem Grunde kommen die zahlreichen Pilger und bauen aus sieben runtergefallenen Ziegelsteinen kleine Pyramiden. Dadurch wird ein Versuch genommen, das Weltende verhindern zu können. Außerdem wünscht man sich Segen.

Die neuesten Nachrichten

Die neuesten Nachrichten



Unsere Kontakte

Заголовок на карте

O'zbekiston Ovozi ko'chasi, Тошкент, Узбекистан

Немного описания на карте о предприятии...

O’zbekiston Ovozi Str., Haus 2, Zimmer 1124,
100047 Taschkent,
Republik Usbekistan

Tel/Fax: (99871) 120-63-00
Tel/Fax: (99871) 120-64-00

Email: info@ots.uz, info@olympictour.uz
Skype: S.Gulya

Wenn Sie Fragen haben -
schreiben Sie uns eine Nachricht:

Contact us Close the window

Bestellen Up

Füllen Sie alle Felder, und wir werden Sie wieder innerhalb von 5 Minuten anrufen.